Crash-Kurs zur Aufarbeitung von praktischen Lerndefiziten – Dortmund (GP2)
Datum Uhrzeit Tage Veranstaltungsort Preis
04.05.2019 8:00 - 16:00 1 Tag Dortmund Mitglieder: 60.00 €
Nichtmiglieder: 60.00 €

Der Crash-Kurs folgt keiner festen Planung. Die Teilnehmer/innen haben in den Räumen der überbetrieblichen Ausbildung die Möglichkeit, vor der Prüfung an den prüfungsrelevanten Maschinen zu üben bzw. praktische Defizite aufzuarbeiten. Dazu wird ein/e Ausbilder/in der ÜBA den Teilnehmern zur Seite stehen.

Schwerpunkte:

  • CNC-Automaten
  • Bohrbrille
  • Arbeitsproben

Nur für Auszubildende!

Alle Auszubildende werden von der zusäständigen Innung mit einem gesonderten Schreiben persönlich eingeladen.

Referenten

  • Heike Bruns

    • Augenoptikermeisterin
    • Ausbilderin der überbetrieblichen Ausbildung, Dortmund
    • Sicherheitsfachkraft
    • geprüfte Fortbildungstrainerin (HWK)
  • Yvonne Maashofer

    • Augenoptikermeisterin
    • Ausbilderin der überbetrieblichen Ausbildung, Dortmund
  • Christopher Hinrichsen
    • Augenoptikermeister
    • Ausbilder der überbetrieblichen Ausbildung, Dortmund

Die Veranstaltung ist ausgebucht.



Augenoptiker- und Optometristenverband NRW
(Landesinnungsverband)
Ruhrallee 9
44139 Dortmund

Telefon 0231 55 22-100
Fax 0231 55 22-111
E-Mail info(at)aov-nrw.de ×