Crash-Kurs zur Aufarbeitung von praktischen Lerndefiziten – Düsseldorf (Wiederholer)
Datum Uhrzeit Tage Veranstaltungsort Preis
23.11.2019 8:00 - 16:00 1 Tag Düsseldorf Mitglieder: 79.00 €
Nichtmiglieder: 79.00 €

Der Crash-Kurs folgt keiner festen Planung. Die Teilnehmer/innen haben in den Räumen der überbetrieblichen Ausbildung die Möglichkeit, vor der Prüfung an den prüfungsrelevanten Maschinen zu üben bzw. praktische Defizite aufzuarbeiten. Dazu wird ein/e Ausbilder/in der ÜBA den Teilnehmern zur Seite stehen.

Schwerpunkte:

  • CNC-Automaten
  • Bohrbrille
  • Arbeitsproben

Nur für Auszubildende!

Alle Auszubildende werden von der zusäständigen Innung mit einem gesonderten Schreiben persönlich eingeladen.

Referenten

  • Nathalie Winter
    • Augenoptikermeisterin
    • Ausbilderin der überbetrieblichen Ausbildung, Düsseldorf
  • Britta Nolte
    • Augenoptikermeisterin
    • Ausbilderin der überbetrieblichen Ausbildung, Düsseldorf
  • Patrick Ramrath

    • Augenoptikermeister
    • Ausbilder der überbetrieblichen Ausbildung, Düsseldorf

Ein Crash-Kurs ist für den erfolgreichen Abschluss Ihrer Ausbildung nicht verpflichtend. Häufig werden die Kosten durch den Ausbildungsbetrieb übernommen.
Wir bitten Sie, vor der Anmeldung den Rechnungsempfänger zu klären, da eine Rechnungsstornierung im Nachgang nicht mehr möglich ist.

Ticket-Typ Preis Plätze
Anzahl Teilnehmer:
Teilnehmer 1

Meister/in
Geselle/in
Auszubildende/der
Sonstiges

Rechnungsstellung erfolgt ausschließlich an den Betrieb.




Augenoptiker- und Optometristenverband NRW
(Landesinnungsverband)
Ruhrallee 9
44139 Dortmund

Telefon 0231 55 22-100
Fax 0231 55 22-111
E-Mail info(at)aov-nrw.de ×