Richtig abrechnen mit der Krankenkasse
Datum Uhrzeit Tage Veranstaltungsort Preis
21.09.2018 10:00 - 16:00 1 Tag Dortmund Mitglieder: 199.00 €
Nichtmiglieder: 269.00 €

Gleich, ob es sich um Gläser, Kontaktlinsen oder vergrößernde Sehhilfen handelt. Fragen rund um die Abrechnung ergeben sich immer wieder im normalen Arbeitsalltag des Augenoptikers. Für einen sicheren Umgang bei der Abwicklung von Abrechnungen und Erstellung von Kostenvoranschlägen erhalten Sie in diesem Seminar wertvolle und praxisnahe Tipps.

Inhalte/Schwerpunkte

  • Rezepte abrechnen unter Berücksichtigung der aktuellen gesetzlichen Regelungen (SGB 5, Hilfsmittelrichtlinien, HHVG). Das Seminar berücksichtigt Brillen, Kontaktlinsen, vergrößernde Sehhilfen und therapeutische Sehhilfen
  • Wann kann über die gesetzliche Krankenkasse abgerechnet werden?
  • Was kann abgerechnet werden?
  • Wann muß ein Kostenvoranschlag erstellt werden?
  • Welche Informationen sollte ein Kostenvoranschlag enthalten?
  • Was mache ich wenn ein Kostenvoranschlag gekürzt oder abgelehnt wird?
  • Festbetrag vs. Vertragspreis
  • Thorsten Hoge
    • Augenoptikermeister
    • Anerkannter Fachberater für Sehbehinderte WVAO
    • Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das AO-Handwerk
    • Inhaber Optik Fahnenbrock e.K., Bochum
Ticket-Typ Preis Plätze
Anzahl Teilnehmer:
Anzahl Teilnehmer:

Betrieb
Privat




Augenoptiker- und Optometristenverband NRW
(Landesinnungsverband)
Ruhrallee 9
44139 Dortmund

Telefon 0231 55 22-100
Fax 0231 55 22-111
E-Mail info(at)aov-nrw.de ×