Spezialist für Sportoptik
Datum Uhrzeit Tage Veranstaltungsort Preis
23.09.2020 9:30 - 16:00 1 Tag Dortmund Mitglieder: 179.00 €
Nichtmiglieder: 229.00 €

Dieses Seminar richtet sich an Inhaber, die mit dem Gedanken spielen, Sportoptik in ihr Sortiment aufzunehmen bzw. die vorhandene Sportoptik-Abteilung professioneller zu gestalten. Themen des Seminars sind u.a. das Marktpotential, die Außendarstellung, notwendige Investitionen, das Fassungssortiment und Marketing.
Am Ende des Seminars sollte jeder Teilnehmer in der Lage sein, zu entscheiden, ob ein Einstieg in die Sportoptik für sein Geschäft sinnvoll ist.

Inhalte/Schwerpunkte:

  • Abgrenzung zwischen Sportbrillen und sportiver Sonnenbrille
  • Zusammenhang zwischen Sehleistung und sportlicher Leistung
  • Fehlsichtigkeit und Wahrnehmungsdefizite im Sport
  • Korrektur von Fehlsichtigkeiten im Sport:
    • Clip-Lösung
    • Komplettverglasung
    • Folienlösung
  • Filtertechnologie
  • Überblick über am Markt erhältliche Sportbrillen
  • Spezialisierungsrichtlinien
  • Ablauf eines Kundengespräches

Referentin:

  • Katja Grimme
    • Staatl. geprüfte Augenoptikerin
    • Augenoptikermeisterin
    • Inhaberin und Gründerin von sport:optic
    • Spezialistin für Sport-Optik
    • Spezialistin für Vision Therapy
Ticket-Typ Preis Plätze
Anzahl Teilnehmer:
Anzahl Teilnehmer:

Betrieb
Privat




Augenoptiker- und Optometristenverband NRW
(Landesinnungsverband)
Ruhrallee 9
44139 Dortmund

Telefon 0231 55 22-100
Fax 0231 55 22-111
E-Mail info(at)aov-nrw.de ×