Im vergangenen Jahr hat Hoya Lens Deutschland mit der Sync III Kampagne „100 % Digital“ gänzlich neue Wege in der Kommunikation beschritten. Der Mönchengladbacher Brillenglashersteller hat als erstes Unternehmen seiner Branche einen crossmedialen Ansatz gewählt, um die Frequenz beim stationären Augenoptiker gezielt zu erhöhen. Gemeinsam mit dem Markenbotschafter und YouTuber Philipp Steuer wurde eine über alle Online- und Offline-Kanäle vernetzte Kampagne aufgelegt, die mit einer Drive-to-Store-Mechanik Kunden aus dem Internet in die Optikfachgeschäfte der Hoya Partner gebracht hat. Die positiven Rückmeldungen der teilnehmenden Optiker haben ebenso wie die quantitativen Ergebnisse gezeigt, wie erfolgreich dieser crossmediale Ansatz war. Trotz hochkarätiger Konkurrenz, wie beispielsweise Schwarzkopf, OBI, BMW und SAP, wurde „100 % Digital“ mit dem BrandEx Award ausgezeichnet. Das Geheimnis, welcher der drei ersten Plätze es tatsächlich geworden ist, wird im Rahmen der Preisverleihung am 14. Januar 2020 in Dortmund gelüftet.

Der BrandEx Award zeichnet kreative Höchstleistungen im Bereich der Live-Kommunikation aus. Prämiert werden herausragende Markenerlebnisse, crossmediale Kommunikationskonzepte sowie Architekturprojekte aus dem Bereich Messe und Event. Kreativität und Umsetzungserfolg sind die hauptsächlichen Kriterien für die Bewertung.



Augenoptiker- und Optometristenverband NRW
(Landesinnungsverband)
Ruhrallee 9
44139 Dortmund

Telefon 0231 55 22-100
Fax 0231 55 22-111
E-Mail info(at)aov-nrw.de ×